und Deutschland – Vergangenheit und Zukunft

5. Begegnung mit Theaterchansons aus Polen

Olga Szomańska & Hadrian Tabęcki
„Kochaj i rób co chcesz  / Liebe und mach was du willst“

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Grüner Salon der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (U2)

Der Eintritt ist frei. Anmeldung: info@pol-in.eu

 

Olga Szomańska – Schauspielerin, Synchronsprecherin und Sängerin, außerdem Preisträgerin renommierter polnischer Musikwettbewerbe wie „Superjedynki“ in Oppeln oder „TOPtrendy Festiwal“ in Sopot und Gewinnerin der sehr populären TV-Musiksendung „Szansa na sukces/ Chance auf Erfolg“ (1999). Als Schauspielerin war sie sowohl an vielen Stadttheatern wie auch auf Musicals-Bühnen zu sehen, u.a. im Warschauer Theater Roma („Miss Saigon“, „Grease“). Seit 2014 spielt sie in der beliebten TV-Serie „M jak miłość“ mit. Beim Eröffnungskonzert der Europäischen Kulturhauptstadt Breslau 2016 sang sie mit Andrea Bocelli im Duett, seit Oktober ist sie regelmäßig in „Sister Act“ in der Hauptrolle der Deloris am Musiktheater Posen zu erleben. Die Künstlerin wird begleitet von Hadrian Filip Tabęcki am Flügel.

 

Weitere Termine:
Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:00 Uhr
Marta Bizoń and Friends – „Kraków ”

Projektleitung, Moderation, Übersetzungen: Celina Muza
POLin Polnische Frauen in Wirtschaft und Kultur e.V.

www.pol-in.eu                  www.facebook.com/polin.ev