und Deutschland – Vergangenheit und Zukunft

Kultur

Männer, ihr müsst ganz stark sein!

Märchen

 

 MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

 

Männer, ihr müsst ganz stark sein!

 

Bei „MÄRCHENLAND“ ist nicht nur ein „Dornröschen erwacht“. Heute lässt MÄRCHENLAND – Direktorin Silke Fischer „7 auf einen Streich“ zu Wort kommen, mit Sentenzen aus den Grußworten für das Programm der 27. Berliner Märchentage. Vorhang auf: alle Ministerinnen des Bundeskabinetts!

PROF. MONIKA GRÜTTERS, Staatsministerin, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien:

„Wenn der Verein MÄRCHENLAND Geschichten von starken Frauen und Märchen erzählt, die ihre Geschicke selbst in die Hand nehmen, können wir uns auf manche spannende Neuentdeckung freuen … Rollenstereotype sind bis heute ein Hindernis auf dem Weg zu echter Gleichberechtigung …“ Weiterlesen

Mädchen und Frauen in Märchen und Geschichten

 MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

 „DORNRÖSCHEN ERWACHT…!
Mädchen und Frauen in Märchen und Geschichten“
3 – 20 November 2016

 

Ob Königin, Walküre oder Prinzessin; ob Fee, Nixe oder Elfe; ob Kräuterfrau, Magierin oder Hexe; ob Magd, Bauerntochter oder Jägerin – während des Festivals wandeln wir auf den Spuren märchenhafter Frauenfiguren aus Literatur, Kunst, Politik und Wirtschaft und schlagen Brücken bis in die Gegenwart – zu den Powerfrauen, Super- und Wonder Women! Weiterlesen

Tag der offenen Tür in der Landesvertretung

Der Ministerpräsident
Die Bevollmächtigte des Landes beim Bund

 !cid_image002_jpg@01D1634E

 

 
 
 

Mehr als 10.000 Besucher am Tag der offenen Tür in der Landesvertretung

Unter dem Motto „MV-Hier ist die Natur“ lud am 3. Oktober 2016 die Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern zu einem Tag der offenen Tür ein. Rund um die Festmeile zum Tag der Deutschen Einheit hatten auch die anderen sechs Landesvertretungen „In den Ministergärten“ ihre Türen geöffnet. Mehr als 10.000 Berlinerinnen und Berliner sowie Gäste der Hauptstadt informierten sich in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern über deren Arbeit und entdeckten Naturerlebnisse von der Paddeltour bis zur Übernachtung im Wolfscamp. Viele der Gäste nutzen die Gelegenheit, und deckten sich an den zahlreichen Ständen bereits mit Prospekten für die Urlaubsplanung 2017 ein. Weiterlesen

Preisträger von Jugend musiziert 2016 überzeugen in Berlin

Der Ministerpräsident
Die Bevollmächtigte des Landes beim Bund

!cid_image002_jpg@01D1634E

 

 

 
 
PreisträgerDie Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, Staatssekretärin Dr. Pirko Kristin Zinnow, und Michael Harig, Verbandsvorstand des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, zusammen mit den aufgetretenen Preis-trägerinnen und Preisträgern des Wettbewerbes „Jugend musiziert 2016“

 

Von Klassik bis Jazz-Pop reichte die beeindruckende künstlerische Bandbreite der Nachwuchsmusikerinnen und -musiker, die am Dienstag, den 14. Juni 2016, zu einem Preisträgerkonzert „Jugend musiziert 2016“ in die Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern gekommen waren. Auf Einladung der Bevollmäch-tigten des Landes beim Bund Staatssekretärin Dr. Pirko Kristin Zinnow, ihrem  Brandenburger Amtskollegen Staatssekretär Thomas Kralinski sowie dem Geschäftsführenden Präsidenten des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), Dr. Michael Ermrich, spielten Preisträgerinnen und Preisträger aus den OSV-Staatsvertragsländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt Auszüge aus ihrem Repertoire. Weiterlesen

Das Jahr der (Super)Heldinnen!

!cid_image002_jpg@01D1762B

MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

Schlafende Schönheit war gestern – wir feiern das Jahr der (Super)Heldinnen!

 

Unter dem Motto „Dornröschen erwacht …!“ widmet sich MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur in diesem Jahr dem Thema Mädchen und Frauen in Märchen und Geschichten.

image005Vom 3. bis 20. November 2016 präsentieren die 27. Berliner Märchentage das breite Spektrum der aktiv handelnden Frauen und Mädchen – Ob Königin, Walküre oder Prinzessin; ob Magierin oder Hexe; ob Magd, Bauerntochter oder Jägerin – während des Festivals kommen alle märchenhaften Frauenfiguren aus Literatur, Kunst, Politik und Wirtschaft zu Wort und schlagen Brücken bis in die Gegenwart – zu den Powerfrauen, Super- und Wonder Women!

Weiterlesen

Begegnungen mit Gesungene Poesie

Der Verein POLin Polnische Frauen in Wirtschaft und Kultur e.V. präsentiert:

Begegnungen mit Theaterchansons und Gesungener Poesie

 

Gesungene Poesie – diese besondere Form eines Lyrik-Liederabends, wie er vor allem in Polen weit verbreitet und sehr beliebt ist – ist keine neue Erfindung. Schon in den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts präsen-tierten bekannte Schauspieler auf den Theaterbühnen des Landes kurzweilige, geistreiche Liederabende, die pointierte, wortgewitzte Geschichten erzählten. Meistens ging es darin um Liebe und Leidenschaft – und um das ganz alltägliche, spezielle Verhältnis zwischen den Geschlechtern. Das war gestern so. Und heute – in unserem diesjährigen Programm – ist es nicht anders. Gute Unterhaltung!

„Non omnis moriar“ – Celina Muza & Susanne Folk Trio spielen neue Komposi-tionen zu den Gedichten von Mascha Kaléko, Lili Grün und Zuzanna Ginczanka Weiterlesen

Jeden Tag ein Märchen für Flüchtlingskinde

!cid_image001_jpg@01D16D8F

MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

„Märchen überwinden Grenzen“

 

In Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin besuchte MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchen-kultur im Rahmen des Projektes „Märchen überwinden Grenzen“ täglich Flücht-lingsunterkünfte in Berlin! Märchen durch Erzählungen und Pantomime darzu-stellen, ist ein von MÄRCHENLAND entwickeltes, kreativ-pädagogisches Konzept, um Flüchtlingskindern den ersten Kontakt zur deutschen Sprache und Kultur spielerisch zu vermitteln. Weiterlesen

Märchenland goes Christmas

MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

 

Für MÄRCHENLAND geht ein märchenhaft erfolgreiches Jahr zu Ende – am Puls der Zeit gestalteten die Organisatorinnen des Deutschen Zentrums für Märchenkultur völkerverbindende Märchenfestivals. In Berlin, Sachsen und Baden-Württemberg widmeten sich die Märchenfestivals Themen wie Migration, Religion und Demokratie und förderten den Austausch zwischen Kindern aller Nationen. Weiterlesen

Feierliche Preisverleihung der GOLDENEN ERBSE 2015

 MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

Die GOLDENE ERBSE ist ein von MÄRCHENLAND– Deutsches Zentrum für Märchenkultur gestifteter Ehrenpreis für soziales und kulturelles Engagement, der in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen wird. Aus Anlass des 200. Geburtstages von Hans Christian Andersen* ins Leben gerufen, ist der Preis eine Ehrung an jene, die wie die Helden im Märchen für das Gute in der Welt kämpfen und Hoffnung in den Menschen wecken.

Am 10. November 2015 fand im Konzerthaus Berlin die Feierliche Preisver-leihung der 10. GOLDENEN ERBSE 2015, statt. Weiterlesen

„Europäisches Bildungsprogramm 2015“

LogoMÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

 

Bildung für Flüchtlingskinder

MÄRCHENLAND mit „Europäischem Bildungsprogramm 2015“ ausgezeichnet

Märchen für Flüchtlingskinder – MÄRCHENLAND erhielt für sein Engagement für Flüchtlingskinder im Rahmen des Europäischen Kulturmarken Awards am 29. Oktober 2015 den Preis „Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2015“.

MÄRCHENLAND reiste samt wissenschaftlicher Begleitung der Alice Salomon Hochschule Berlin vom 22. – 29. Juni 2015 mit einem speziell für Flüchtlings-kinder entwickelten kreativ-pädagogischen Bildungsprogramm durch ganz Sachsen! Weiterlesen